Vita

Waltraud Sailer
Als junge Frau besaß ich eine analoge Spiegelreflexkamera und führte mit Freunden kleine Fotoexperimente durch. Dunkelkammer, kleines Fotolabor von Quelle, alles sehr spannend! Später fotografierte ich viele Jahre nur noch im Familienkreis.

Den Sprung in die digitale Fotografie schaffte ich erst, als ich zu meinem 60. Lebensjahr eine digitale Spiegelreflexkamera bekam. Seither wühle ich mich durch den Berg der digitalen Möglichkeiten.

Seit 2010 bin ich Mitglied im Fotoclub Lichtbildner Singen und bekomme sehr viel Hilfe, Anerkennung und Anregung. Die erfahrenen Mitglieder begegnen mir und meinem Hang zur Perfektion mit Humor und Milde, so dass ich immer wieder dankbar loslassen kann. Die Devise lautet: „Fotografieren soll Spaß machen“.

Meine größte Leidenschaft gilt den Menschen in jeder Situation. Jedoch genieße ich das Fotografieren in der Natur sehr. Für mich gibt es kaum etwas Erholsameres.
Zu den Bildern