Zu den Bildern
Vita


Michael Hug

1977 Erste fotografische Erfahrungen mit meiner ersten eigenen Kompaktkamera, die damals immerhin schon über einen integrierten Blitz verfügte.

1982 schloss ich mich der damaligen Foto - AG meiner Schule an, in der ausschließlich schwarz / weiß fotografiert wurde, wobei die Bilder jedoch im schuleigenen Fotolabor entwickelt wurden.

1989 erwarb ich meine erste Spiegelreflexkamera von Minolta, wobei sich bis zur Entwicklung der Digitalfotographie meine fotografisches Wirken auf dem Niveau des durchschnittlichen Urlaubsknipsers bewegte.

2008 Beginn erster Gehversuche in der ernsthaften Fotografie mit Erwerb meiner Canon 50D

2009 Beitritt zur Lichtbildner Gruppe in Singen

Mit der Entdeckung der Möglichkeiten die sich durch die moderne Technik in Hard- und Software bieten, bin ich seither bestrebt, meine Fertigkeiten und Kenntnisse in den unterschiedlichsten Techniken zu erweitern. So interessiere ich auch für innovative Techniken wie die HDR - Fotografie, Panoramafotografie und Deep Fokus Fusion.

Besonders Details und das Einfangen von Atmosphären und Stimmungen faszinieren mich, ebenso wie die Wunder in Gottes Schöpfung, der Natur. Hier habe ich auch gerade in der Welt der kleinen Tiere und Dinge, an denen man normalerweise im Alltag einfach vorüber läuft, ein primäres Thema gefunden. Aber auch für Farben und Formen lasse ich mich immer wieder begeistern und stets gerne neu inspirieren.



Bevorzugte Themen:

Landschaften
Natur
Historische Architektur ( besonders Details )
Gegenstände der Vergangenheit ( Nostalgie )
Die Welt der kleinen Dinge ( Makrofotografie )